Zosimos

   One of the last pagan historians of Rome. His Historia Nova (New History) begins with Augustus and ends in 410. He relied heavily on the works of Eunapios and Olympiodoros (qq.v.). His bias is clearly anti-Christian, as can be seen in his treatment of Julian (q.v.). Except for Peter the Patrician (q.v.), whose work survives only in fragments, Zosimos is the only major historian of the fifth and sixth centuries who wrote a history of such chronological breadth.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Zosimos — (latinisiert Zosimus) war ein griechischer Historiker der Spätantike, der in der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts und am Anfang des 6. Jahrhunderts ein stark pagan gefärbtes Geschichtswerk verfasste, die Historia nea („Neue Geschichte“).… …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimos — may refer to: *Zosimas of Palestine, a monk *Zosimos of Panopolis, an alchemist *Zosimus, a Byzantine historian *Pope Zosimus *Zosimus, Metropolitan of Moscow *Zosimus, an Arian bishop of Naples. *Ioane Zosime (John Zosimos), a Georgian monk and… …   Wikipedia

  • Zosimos — Zosimos, græsk historieskriver, levede omkring år 500. Vi har af ham et skrift om den romerske kejsertids historie, hvis første del (indtil 270) er ganske kortfattet, mens fremstillingen som slutter ved 410, senere bliver udførligere. Zosimos var …   Danske encyklopædi

  • Zosimos of Panopolis — was an Egyptian [citation|title=The Elements of Murder|first=John|last=Emsley|publisher=Oxford University Press|year=2005|isbn=0192805991|page=2] [cite web|author=Ahmad Y Hassan|title=Arabic Alchemy|url=http://www.history science… …   Wikipedia

  • Zosimos (Begriffsklärung) — Zosimos (latinisiert Zosimus) ist der Name folgender Personen: Zosimos, spätantiker Historiker um 500, der wahrscheinlich in Konstantinopel lebte Zosimos (Märtyrer), christlicher Märtyrer unter Trajan Dionysius von Augsburg, legendärer erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimos (Märtyrer) — Zosimos († 110 in Conana in Pisidien) war ein Märtyrer und Heiliger. Der Legende zufolge war Zosimos ein Soldat, der den Waffendienst verweigerte und sich in eine Kirche flüchtete. Zudem verweigerte er das Opfer für die römischen Götter. Daher… …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimos von Panapolis — Zosimos aus Panopolis (* ca. 350; † ca. 420) war ein griechischer Alchemist des späten 4. und frühen 5. Jahrhunderts. Er wurde in Panopolis (heute Achmim) in Ober Ägypten geboren. Zosimos verbesserte die Destillation, arbeitete an metallurgischen …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimos von Panopolis — Zosimos aus Panopolis (* ca. 350; † ca. 420) war ein griechischer Alchemist des späten 4. und frühen 5. Jahrhunderts. Er wurde in Panopolis (heute Achmim) in Ober Ägypten geboren. Zosimos verbesserte die Destillation, arbeitete an metallurgischen …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimos aus Panopolis — (* ca. 350; † ca. 420) war ein griechischer Alchemist des späten 4. und frühen 5. Jahrhunderts. Er wurde in Panopolis (heute Achmim) in Ober Ägypten geboren. Zosimos lehrte in Alexandria und verfasste 28 Bücher über die Alchemie (Chemeutika), von …   Deutsch Wikipedia

  • Zosimus (Historiker) — Zosimos (latinisiert Zosimus) war ein spätantiker Historiker, der in der zweiten Hälfte des 5. Jahrhunderts und am Anfang des 6. Jahrhunderts ein stark heidnisch gefärbtes Geschichtswerk verfasste, die Historia nea („Neue Geschichte“).… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.